Dreinächtige Cruise mit Costa Kreuzfahrten schon ab 129€ p.P. inkl. 50€ Bordguthaben

Die Einschiffung beginnt. Foto: sea1.de

Wer mal „Italys Finest“, das feinste der vielfältigen italienischen Küche an Bord eines Schiffes von Costa Kreuzfahrten 3 Nächte lang geniessen will und Lust auf einen Barcelona-Kurzurlaub hat, kann aktuell beides zum Superpreis kombinieren.

Anzeige

Ihr sucht noch nach einem tollen Weihnachtsgeschenk für eure Freundin oder eurem Freund? Wie wäre es mit einem preiswerten Kurzurlaub in Barcelona kombiniert mit 3 Nächten auf der Costa Fascinosa, wo ihr das hohe Serviceniveau und das leckere italienische Essen an Bord geniessen könnt?

Die 3-nächtige Schnupperkreuzfahrt ist gerade nämlich schon ab sehr billigen 129€ p.P. (Preis bei Doppelbelegung) inklusive Vollpension & alle Trinkgelder buchbar! Und das beste bei dieser Schnupperkreuzfahrt: 50€ Bordguthaben gibt es obendrauf als Geschenk (bei Buchung bis 10. Dezember um 23:59 Uhr) dazu!

Eine Reise für echte Schleckermäuler!

An Bord könnt ihr auf der Costa Fascinosa im inkludierten Bedien- und Buffetrestaurant zum Frühstück, Mittag- und Abendessen auf „Italys Finest“, das beste der italienischen Küche, freuen. Dafür sind etwa 500 Köche verantwortlich – egal ob italienische Küche oder internationale Küche, bei Costa ist jede Mahlzeit definitiv ein kulinarischer Höhepunkt.

Dies ist nicht nur irgendein ein Werbeslogan, sondern aus meiner persönlichen Erfahrungen tatsächlich so. 😉 So steht jeder Abend bei Costa unter dem Motto einer italienischen Region und es werden leckere Spezialitäten aus der jeweiligen Region angeboten. Freunde der raffinierten italienischen Küche kommen bei Costa definitiv auf ihre Kosten.


Kurzfacts zur Kreuzfahrt

Reiseverlauf der Kreuzfahrt: Barcelona – Savona – Marseille – Barcelona

Reisedatum: 15.11.2020 – 18.11.2020 (mit individuellem Vor- und Nachaufenthalt in Barcelona)

Kreuzfahrtschiff: Costa Fascinosa von Costa Kreuzfahrten


Den passenden Hin- und Rückflug nach Barcelona findet ihr auf Expedia (gleich hier nachschauen). Da gleich verschiedene Airlines wie z.B. Eurowings, Swiss oder Lufthansa euch günstig nach Barcelona fliegen, müsst ihr meist nur 80 bis 120€ p.P. für einen Hin- und Rückflug in die katalanische Metropole einplanen.

Es kann sich auch lohnen, auf die Freischaltung bei Ryanair und EasyJet zu warten. Die beiden Airlines fliegen euch sogar schon für 50 bis 70€ (mit Handgepäck) nach Barcelona. Erfahrungsgemäß werden die Flugpläne ca. 10 Monate vor Abflug freigeschaltet.

Die für Barcelona passende Unterkunft für Übernachtungen vor bzw. nach der Schnupperkreuzfahrt findet ihr hier schon ab 17€ p.P. und pro Nacht. Die Übernachtung lässt sich auch schon jetzt für November 2020 buchen. Wenn ihr hier auf Expedia einen für euch passenden Flug gefunden habt, kann es sich also lohnen, gleich auch schon die Unterkunft zu reservieren.

Das Pooldeck der Costa Fascinosa hat ein Dach, was sich bei schlechtem Wetter auch verschliessen lässt. Somit ist die Costa Fascinosa auch das ideale Schiff für Kreuzfahrten in den kühleren Monaten. Foto: sea1.de

Tipps zur Buchung

Wie ihr unten sehen könnt, gibt es verschiedene Tarife auf dieser attraktiven Kreuzfahrt.

Für 129€ p.P. bucht ihr den Basic-Tarif in der Innenkabine (IV), für 199€ p.P. den Basic-Tarif in der Aussenkabine (EV) und für 259€ p.P. den Basic-Tarif in der Balkonkabine (BV).

Im Basic-Tarif ist sowohl die Vollpension, die anfallenden Trinkgelder wie auch das Bordguthaben in Höhe von 50€ inklusive, wenn ihr bis zum 10. November bucht und den Gutscheincode STIEFEL im Buchungsverlauf einlöst.

Basic-Getränke wie Kaffee, Tee und Wasser sind zu den Mahlzeiten im Preis des Basic-Preises inklusive.

Sehr interessant aus meiner Sicht ist die Buchung des „Normalpreises“ im Comfort-Preis Classic. Entscheidet ihr euch dort für eine Innenkabine für 169€ p.P. inkl. Vollpension, Trinkgelder und 50€ Bordguthaben (Code STIEFEL im Buchungsverlauf einlösen), ist das Getränkepaket Getränkepaket Pranzo & Cena automatisch auch inklusive!

Im Tischgetränke-Paket „Pranzo & Cena“ sind zu allen Mahlzeiten (im Buffet- wie auch im a-la-carte-Restaurant) alle Tischgetränke im Reisepreis inkludiert. Dies sind u.a. Bier (normaler Preis 5€), Rot- bzw. Weisswein im Glas, Mineralwasser (mit/ohne Kohlensäure) in der 0,5l-Flasche bzw. Softdrinks aus der 0,33 Dose (Limo, Cola usw.).

TIPP von mir: Da die „Bar“ im Buffetrestaurant von 7 Uhr morgens bis 22 Uhr abends offen ist, könnt ihr euch da auch „zwischendurch“ All Inclusive in eurem Classic-Tarif mit dem inkludierten Pranzo & Cena-Getränkepaket mit Getränken wie Bier, Wein, Softdrinks usw. „versorgen“. 😉

Informieren und Buchen

Habt ihr diese Schnupperkreuzfahrt gebucht? Dann schreibt es mal in die Kommentare und findet Mitreisende!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.