Von Hamburg nach Brasilien mit der MSC Preziosa ab 1.010€ p.P. zzgl. Rückflug

Flexibel genug? Im Herbst 2020 ist die 20-nächtige Positionierungskreuzfahrt von Hamburg nach Brasilien – genauer gesagt zum Zuckerhut nach Rio de Janeiro –  aktuell zum besonders günstigen Preis buchbar. Und Trinkgelder & ausgewählte Freigetränke zu den Mahlzeiten sind ebenfalls im Preis schon inklusive!

Kurzfacts zur Reise

– Reisedatum: 25.10. – 14.11.2020 (+ beliebiger Vor-/Anschlussaufenthalt in Hamburg bzw. in Brasilien, z.B. mit Weiterreise an die berühmten Iguassu-Wasserfälle)

– Schiff: MSC Preziosa von MSC Kreuzfahrten

– Route: Hamburg – Le Havre – Southampton – La Coruna – Lissabon – Funchal (Madeira) – Lanzarote – Teneriffa – Salvador de Bahia – Ilheus – Buzios – Rio de Janeiro

  • Preis: Ab 1.010€ p.P. zzgl. An- und Abreise (ab ca. 400€ p.P. zubuchbar)

Die in den Jahren von 2011 und 2013 auf der STX Werft im französischen St. Nazaire gebaute und sehr gepflegte MSC Preziosa ist ein mittelgroßes Kreuzfahrtschiff für maximal 4.345 Passagiere in 1.751 gemütlich eingerichteten Kabinen.

Insgesamt 1.388 internationale Crewmember kümmern sich um das Wohl der Gäste, so dass zu jeder Zeit ein erstklassiger Service an den Bars, in den Inklusivrestaurants (Buffet- und a-la-carte) sowie in den Aufpreisrestaurants wie dem italienischen Spezialitätenrestaurant Eataly garantiert ist. Weitläufige Decks auf der MSC Preziosa und eine Vielzahl von Bars laden zudem zum verweilen ein.

Ein erfrischender Cocktail an einer der Bars an Bord der MSC Preziosa. Foto: MSC Cruises

Diese 20-nächtige Reise von Hamburg an den Zuckerhut startet am 25.10.2020 und ihr habt aktuell besonders kostengünstig die Möglichkeit, diese fantatische und abwechslungsreiche Kreuzfahrt der italienischen Reederei zu buchen. Eine Chance, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!.

Tipp: Über logitravel.co.uk buchen und inkludierte Trinkgelder & „kleines Getränkepaket“ abstauben!

Die Buchung erfolgt zum Bestpreis auf dem Buchungsportal www.logitravel.co.uk, einem Kreuzfahrt-Spezialisten aus Großbritannien. Neben inkludierter Trinkgelder (reg. 10€ p.P. und Nacht) ist bei einer Buchung über logitravel.co.uk zudem ein „kleines Getränkepaket“ automatisch im Reisepreis inbegriffen.

Bei MSC ist es generell so, dass im inkludierten a-la-carte-Restaurant jedes Getränk (z.B. ein Tee, Kaffee oder ein einfaches Wasser) zum Mittag- bzw. Abendessen berechnet wird.

Da alle UK-Bucher allerdings kostenlose Getränke zum Mittag- und Abendessen im Bedienrestaurant erhalten, ist die Buchung über ein britisches Buchungsportal ein großer Vorteil und kann auch von Deutschen, Schweizern, Österreichern usw. genutzt werden.

Alleine durch die „britische Buchung“ gilt ihr für MSC als „UK Guest“ (auch wenn ihr eine andere Staatsangehörigkeit besitzt) und könnt zum Mittag- bzw. Abendessen im Bedienrestaurant ohne Aufpreis Mineralwasser aus 0,5l Flaschen (mit & ohne Kohlensäure), American Coffee und Tee geniessen.

So spart ihr im „Main Dining Room“ mit Bedienung am Platz ca. 2€ für jede konsumierte 0,5l Wasserflasche bzw. ca. 2€ für jede Tasse Kaffee bzw. Tee. Daher lohnt es sich auch die Buchung in Großbritannien abzusetzen – und das Trinkgeld in Höhe von 20€ p.P. auf dieser Reise ist ebenfalls inklusive!

Informieren und Buchen

Sparpreis-Tickets nach Hamburg schon ab 14,90€ buchbar

Nach Hamburg nutzt ihr am besten einen günstigen Flug (buchbar ab 10-11 Monate vor Abflug über Skyscanner) oder die Bahn zum Bahnhof Hamburg-Veddel inkl. BahnCard25-Rabatt ab nur 14,90€ p.P. bzw. ohne BahnCard ab 19,90€ p.P.

Die Bahntickets nach Hamburg-Veddel sind über den Bahn-Sparpreisfinder ab 4 bis 5 Monate vor Abfahrt buchbar.

Der Anbieter Hansetix bietet zwischen dem Bhf Hamburg-Veddel und dem CruiseCenter Steinwerder einen regelmässigen Shuttle-Bus (Online-Vorrausbuchung Pflicht, der Bus hat nur 24 Sitze!) für 2,50€ p.P. an, so dass ihr in Hamburg auf ein Taxi verzichten könnt. Zur Buchungsmöglichkeit

Tipp: Im Anschluss an die Reise noch in Brasilien bleiben und herumreisen

Damit sich die Reise auch lohnt, könnt ihr nach Ankunft in Rio auch noch einen längeren Aufenthalt im wunderschönen Brasilien einplanen und den Trip nach euren eigenen Wünschen zusammenstellen.

Zahlreiche Inlandsflüge z.B. von Rio in weitere Städte wie auch an die Iguasso-Wasserfälle zum Zielflughafen Foz do Iguaçu sind oftmals schon ab 50€ p.P. und Strecke buchbar. Generell ist das Preisniveau für Inlandsflüge in Brasilien relativ niedrig. Flüge von Rio de Janeiro nach São Paulo gibt es in hoher Frequenz (mehrmals stündlich) schon ab rund 30€ Oneway.

Informiert euch am besten in Skyscanner nach günstigen Inlandsflügen in Brasilien.

Ein günstiges Hotel in vielen brasilianischen Städten findet ihr hier auf Expedia ab etwa 30€ pro Nacht im Doppelzimmer.

Zusätzlich benötigt ihr dann noch einen günstigen Flug von Brasilien nach Deutschland, Österreich bzw. der Schweiz.

Hier bietet die portugiesische TAP ein großes Angebot von Flügen z.B. aus Natal, Rio de Janeiro, Salvador de Bahia, Recife und weiterer Städte nach Deutschland (z.B. München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Hannover), nach Wien, Zürich/Genf und in das benachbarte Ausland wie Brüssel, Luxemburg und Amsterdam bei Skyscanner oft schon ab etwa 300€ pro Person an.

Habt ihr diese Kreuzfahrt gebucht? Dann schreibt es mal in die Kommentare und findet Mitreisende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.