Pullmantur Cruises übernimmt „Grandeur of the Seas“ von Royal Caribbean

In wenigen Monaten schon scheidet die Pullmantur Zenith nach langjährigem Einsatz aus der Pullmantur-Flotte aus. Passender Ersatz wurde aber nun gefunden: Die „Grandeur of the Seas“ wechselt im Jahr 2021 von der Muttergesellschaft Royal Caribbean zur spanischen Tochter Pullmantur Cruises.

Die von 1995 bis 1996 auf der finnischen Kvaerner Masa-Yards-Werft im finnischen Helsinki  gebaute und 279 Meter lange „Grandeur of the Seas“ von Royal Caribbean wird ab Januar 2021 umfassend renoviert und wechselt dann im Mai 2021 nach einem Namenswechsel zu Pullmantur Cruises, um die schon Anfang 2020 ausscheidende Pullmantur Zenith zu ersetzen.

Die Grandeur of the Seas bekommt bei Pullmantur auch einen neuen Namen. Welcher es ist, ist aber noch streng geheim. Foto/Urheber: a200/a77Wells Lizenz: CC BY 2.0

Die Grandeur of the Seas wird mit 73.817 BRZ (Bruttoraumanzahl) etwas größer als die Pullmantur Sovereign & Pullmantur Monarch mit jeweils 73.529 BRZ sein und ist deutlich größer als die Anfang 2020 ausscheidende Zenith mit 47.413 BRZ.

Mit der Einflottung der „Grandeur of the“ soll die Gesamtkapazität von Pullmantur um 34% im Vergleich zu 2020 erhöht werden. Das neue Flottenmitglied soll auch dazu beitragen, das Unternehmen erheblich umweltfreundlicher zu machen. So verfügt die Grandeur of the Seas über ein nachträglich installiertes „Advanced Emissions Purification Systems“ (kurz: AEP), das rund 98% des Schwefeldioxids aus den Abgasen entfernt.

Die von Pullmantur verkaufte Zenith soll hingegen zukünftig als „Peace Boat II“ für die japanische Organisation „Peace Boat“ fahren.

Den zukünftigen Namen der renovierten Grandeur of the Seas will Pullmantur in wenigen Wochen bekannt geben.

Pullmantur beabsichtigt zudem, die „runderneuerte“ Grandeur of the Seas unter neuem Namen in der ersten Saison im Jahr 2021 nach Nordeuropa (Norwegen) einzusetzen. Buchungen hierfür werden laut Pullmantur Kreuzfahrten voraussichtlich ab Anfang des kommenden Jahres möglich sein.

Die Kreuzfahrtgesellschaft Pullmantur ist ein erfolgreiches Joint Venture der Unternehmensgruppen Royal Caribbean aus den Vereinigten Staaten von Amerika und der spanischen Kapitalgesellschaft Springwater Capital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.