Taufpatin der neuen Seven Seas Splendor steht fest

Bald ist die "Schwester" fertig. Foto: Patrice CALATAYU, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Die us-amerikanische Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises hat die Taufpatin des Neubaus Seven Seas Splendor bekannt gegeben. Das neue Schiff ist in der finalen Fertigstellung und absolviert im Februar 2020 die erste Kreuzfahrt.

Anzeige

Christie Brinkley wird die Taufpatin der neuen Seven Seas Splendor. Das 750 Passagiere fassende Schiff wird im Februar 2020 in Dienst gestellt und wird zu einem Schwesterschiff der Seven Seas Explorer. Regent Seven Seas Cruises betreibt die Seven Seas Explorer seit Juli 2016 und hat mit dieser eleganten Schiffsklasse Luxuskreuzfahrten auf ein komplett neues Niveau angehoben.

Christie Brinkley –  gebürtig aus dem us-amerikanischen Bundesstaat Michigan – ist US-amerikanisches Fotomodell sowie eine Schauspielerin, Designerin und Aktivistin. Mit dem Job der Taufpatin eines neuen Kreuzfahrtschiffes öffnet ein neues Kapitel in ihrem vielseitigem Leben.

Wie es auf Luxuskreuzfahrtschiffen üblich ist, sind auch auf der Seven Seas Splendor alle Kabinen ausschliesslich luxuriöse Suiten, die jeden erdenklichen Komfort bieten. Das 478 Mio. US-Dollar teure Schiff wird aktuell noch in Italien auf der Fincantieri Werft gebaut.

Anzeige

Die erste Kreuzfahrt des neuen Luxuslines startet am 06. Februar 2020 in Barcelona und führt einmal über den Atlantik in den Sunshine State Florida nach Miami.

Nach Ankunft der Seven Seas Splendor am 21.02.2020 in Miami wird das neue luxuriöse Kreuzfahrtschiff von Christie Brinkley getauft.

Die insgesamt 14-nächtige „Einführungskreuzfahrt“ von Barcelona nach Miami ist übrigens sogar noch ab preiswerten 5.919€ p.P. buchbar. Wer sich mal über Reisen, Routen und Preise auf der stilvollen Seven Seas Splendor informieren will, kann dies hier machen und gleich zuschlagen.

Informieren und Buchen

Habt ihr eine für euch passende Kreuzfahrt auf der neuen Seven Seas Splendor gefunden & gebucht? Dann schreibt es mal unten in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.